CBT Informationssicherheit

Seminar CCSE R80.10 Check Point Cyber Security Expert

Check Point Inhouse-Kurse & spezifische Workshops !! - Rufen Sie uns an! +49 (0)89-4576918-12

Dauer

3 Tage

Preis

2.100,00 €
2.499,00 € inkl. 19% ges. MwSt.

Prüfungsgebühr

(optional)
250,00 €
297,50 € inkl. 19% ges. MwSt.
Lernziele:
  • Identifizieren Sie erweiterte CLI-Befehle
  • Verstehen Sie Systemmanagement-Verfahren, einschließlich der Durchführung von System-Upgrades und Anwenden von Patches und Hotfixes
  • Beschreiben Sie die Check Point-Firewall-Infrastruktur
  • Beschreiben Sie erweiterte Methoden zum Sammeln wichtiger Gateway-Daten mit CPView und CPInfo
  • Erkennen Sie, wie die flexible API-Architektur von Check Point die Automatisierung und Orchestrierung unterstützt
  • Besprechen Sie die erweiterten ClusterXL-Funktionen
  • Beschreiben Sie VRRP-Netzwerk-Redundanzvorteile
  • Verstehen Sie wie die SecureXL-Beschleunigungstechnologie verwendet wird, um die Leistung zu steigern und zu verbessern
  • Verstehen Sie, wie die CoreXL-Beschleunigungstechnologie verwendet wird, um die Leistung zu steigern und zu verbessern
  • Identifizieren Sie die SmartEvent-Komponenten, die Netzwerkaktivitätsprotokolle speichern und Ereignisse identifizieren
  • Besprechen Sie den SmartEvent-Prozess, der feststellt, welche Netzwerkaktivitäten zu Sicherheitsfragen führen können
  • Verstehen Sie, wie SmartEvent bei der Erkennung, Sanierung und Vermeidung von Sicherheitsbedrohungen helfen kann
  • Diskutieren Sie die Mobile Access Software Blace und wie sie Kommunikation und Daten sichert
  • Verstehen Sie die Mobile Access-Bereitstellungsoptionen
  • Lernen Sie Check Point Remote Access-Lösungen kennen
  • Besprechen Sie die Check Point Capsule-Komponenten und wie sie mobile Geräte und Geschäftsdokumente schützen
  • Diskutieren Sie verschiedene Check Point-Lösungen für Angriffe wie z. B. Zero-Day und Advanced Persistent Threats
  • Verstehen Sie, wie SandBlast, Threat Emulation und Threat Extraction Sicherheitsvorfälle verhindern
  • Ermitteln Sie, wie Check Point Mobile Threat Prevention zum Schutz von Daten, die über von Unternehmen ausgegebenen Smartphones und Tablets aufgerufen werden, helfen können
  • CCSA Ausbildung/Zertifizierung
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Windows, UNIX, Networking, TCP/IP und Internet


Voraussetzung für die Zertifizierungsprüfung ist die CCSA R80 Zertifizierung.
Erfahrene Anwender und Reseller, die erweiterte Bereitstellungskonfigurationen von Check Point Software Blades durchführen müssen.
Hinweis Kursunterlage:
E-BOOK - Die Original-Herstellerunterlage zu diesem Kurs erhalten Sie als digitale Kursunterlage.

  • Kursinhalte
    • Systemmanagement
    • Automatisierung und Orchestrierung
    • Redundanz
    • Beschleunigen
    • SmartEvent
    • Mobil- und Remote-Zugriff
    • Schutz vor Bedrohungen
  • Praktische Übungen
    • Aktualisieren eines Security Management Servers auf R80.10
    • Anwenden von Check Point-Hotfixes
    • Konfigurieren eines neuen Security Gateway Clusters
    • Wichtige CLI-Elemente der Firewall-Administration
    • Konfigurieren von manueller Network Address Translation
    • Verwalten von Objekten mit der Check Point-API
    • Aktivierung von Check Point VRRP
    • Bereitstellen eines sekundären Security Management Servers
    • Anzeigen der Chain-Module
    • Arbeiten mit SecureXL
    • Arbeiten mit CoreXL
    • Auswertung von Bedrohungen mit SmartEvent
    • Verwalten von Mobile Access
    • Überblick über IPS Protection
    • Bereitstellung von IPS Geo Protection
    • Überprüfung der Threat-Prevention-Einstellungen und des Schutzes
    • Bereitstellung von Threat Emulation und Threat Extraction
Die Trainer verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit, insbesondere zu Check Point. Sie werden regelmäßig als Trainer und Consultants vor Ort beim Kunden eingesetzt, so reichen ihre Kenntnisse um ein vielfaches über die Schulungsagenda hinaus. Sie kennen die Problematiken die im täglichen Betrieb auftreten können und somit nutzen sie die Möglichkeit diese Erfahrungen in unsere Schulungen und Workshops einfließen zu lassen.

Die Check Point Trainer verfügen über alle gängigen Check Point Zertifizierungen.
CCSE 156-315.80
Manuela Krämer
Manuela Krämer Vertriebsleitung Informationssicherheit Telefon: +49 (0)89-4576918-12
Mail: m.kraemer@cbt-training.de
Termine
  • München
    • 27.03. - 29.03.2019
      ✔

      € 2.100,00
  • Berlin
    • 06.02. - 08.02.2019
      € 2.100,00
  • Bochum
    • 07.01. - 09.01.2019
      € 2.100,00
  • Düsseldorf
    • 08.05. - 10.05.2019
      € 2.100,00
  • Frankfurt
    • 18.12. - 20.12.2018
      ✔

      € 2.100,00
    • 25.02. - 27.02.2019
      ✔

      € 2.100,00
  • Hamburg
    • 18.12. - 20.12.2018
      ✔

      € 2.100,00
  • Neu-Isenburg
    • 21.01. - 23.01.2019
      € 2.100,00
  • Stuttgart
    • 21.01. - 23.01.2019
      € 2.100,00
  • Wien
    • 27.03. - 29.03.2019
      € 2.100,00
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlickeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok