CBT Informationssicherheit

Seminar DSGVO Datenschutz für HR-Management & Personaler

Dieses Seminar ist auch als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar.
Rufen Sie uns für ein Angebot bitte an oder verwenden Sie den Anfrage-Button.

Europäischer & Deutscher Datenschutz

In fast keinem anderen zivilrechtlichen Vertragsverhältnis wird in einem so großen Umfang mit personenbezogenen Daten umgegangen, wie im Beschäftigungsverhältnis. Dabei stellen gerade Personaldaten aus datenschutzrechtlicher Sicht sensitive Daten mit einem hohen Schutzbedürfnis dar. Es mag deswegen nicht verwundern, dass bereits in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts gefordert wurde, den besonderen Belangen der Beschäftigten mit einem eigenständigen Arbeitnehmerdatenschutz nachzukommen. Letztendlich konnte sich der Gesetzgeber im Jahr 2009 nach mehreren Datenskandalen auch dazu durchringen, dieses "heiße Eisen" mit der Schaffung des § 32 BDSG endlich anzugehen.

Seminardauer

1 Tag

Preis

1.490,00 €
1.773,10 € inkl. 19% ges. MwSt.
Der Kurs richtet sich an HR-Manager, die einen gesetzeskonformen Umgang mit Beschäftigtendaten zu verantworten haben.

Dem Teilnehmer wird das datenschutzseitig relevante Wissen von der Begründung über die Durchführung, bis zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses vermittelt.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die neuen Technologien der Personaldatenverarbeitung, in der Cloud und im Web 2.0 gelegt. Es werden praktische Tipps zur Einhaltung der datenschutzseitigen Vorgaben bei (Cloud-betriebenen) Personalinformationssystemen gegeben, um den strengen Anforderungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts gerecht zu werden.
Es werden keine rechtlichen Fachkenntnisse benötigt.
Der Kurs richtet sich an HR-Manager und alle personalverantwortliche Mitarbeiter.
  • Zulässiger Umgang mit Beschäftigtendaten
    • im Auswahl-/Einstellungsverfahren
    • im Beschäftigungsverhältnis
    • bei/nach Beendigung Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Zusammenarbeit mit Datenschutzbeauftragten und Betriebsrat
  • Überwachungsmaßnahmen im Unternehmen
  • Bring Your Own Device (BYOD)
  • Umgang mit sozialen Netzwerken
  • Cloud-basierte Personalinformationssysteme
  • Whistleblowing (DE/EU)
  • Ausblick auf die Zukunft
    • Weiterentwicklung des Beschäftigtendatenschutzes
    • Datenschutzgrundverordnung



Firmenschulung:
Die Inhalte können individuell erweitert oder in der Gewichtung geändert werden. Teilen Sie uns Ihre Zielsetzung, Zielgruppe und Inhaltswünsche mit Seminardauer mit.
Veranstalter: CBT Training & Consulting GmbH

Referent RA T.C. Faulhaber
Rechtsanwälte für IT-Recht und Datenschutz
Manuela Krämer
Manuela Krämer Vertriebsleitung Informationssicherheit Telefon: +49 (0)89-4576918-12
Mail: m.kraemer@cbt-training.de
Termine
  • München
    • 30.01.2019
      € 1.490,00
    • 08.03.2019
      € 1.490,00
    • 08.05.2019
      € 1.490,00
    • 11.07.2019
      € 1.490,00
    • 27.08.2019
      € 1.490,00
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlickeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok