CBT Informationssicherheit

Seminar IT-Recht Datenschutz Kompakt CERT

TN Referenzen: Sehr guter Dozent (Rechtsanwalt), der alle Inhalte sehr anschaulich und sehr praxisbezogen darstellt und den man jederzeit bedenkenlos weiterempfehlen kann. Sehr gutes Seminar! "Sehr gute Beispiele aus der Praxis. Gute Empfehlungen für Teilnehmer. Sehr positiv: Das Wissen um IT verknüpft mit Recht." "Trockenes Thema konnte der Referent sehr gut vermitteln"; "Sehr unterhaltsam und anschauliche Beispiele"; "Alle Fragen und Themen konnte der Referent absolut zufriedenstellend beantworten und erklären". "Sehr guter Praxisbezug, lebhaft gestalteter Kurs"

Mitarbeiter in der IT sowie IT-Manager müssen sich, gerade in der heutigen Zeit, über neue Entwicklungen und aktuelle Gesetzgebungen informieren. Die Haftungsfallen, die in der IT auftreten, können verheerende Folgen für den IT-Verantwortlichen mit sich bringen.

Unser Experten-Zertifikat "Rechtliche Grundlagen der Informationssicherheit", das die Teilnehmer nach bestandener Prüfung erhalten, ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen.

Dauer

1 Tag

Preis

1.490,00 €
1.773,10 € inkl. 19% ges. MwSt.

Prüfungsgebühr

(optional)
230,00 €
273,70 € inkl. 19% ges. MwSt.
Mit aktuellsten Rechtsprechungen!

Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen - wir helfen Ihnen anhand vieler Musterfälle und Praxisbeispielen im täglichen Paragraphen-Dschungel.

Tätigkeit, Rechte und Pflichten des IT-Verantwortlichen im Unternehmen.
Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.
IT-Verantwortliche, die sich mit den rechtlichen Aspekten sowie mit den Neuerungen und aktuellen Rechtsprechungen in der IT vertraut machen müssen.

  • Überblick IT-Security: Rechtliche, organisatorische und technische Problemfelder
  • IT-Compliance im Detail
  • Einführung in das Bundesdatenschutzgesetz
  • Private E-Mail/Internet Nutzung am Arbeitsplatz
  • Content Scanning / Filtering
  • Computerstrafrecht und Cybercrime
  • Datenschutzkonforme Protokollierung im Unternehmen
  • Stellung und Haftung des IT-SiBe/CISO im Unternehmen



Hinweis:
Bitte beachten Sie unser Seminar "Zertifizierungslehrgang zum/r Informations-Sicherheitsbeauftragten ITSIBE"
in dem dieser Grundlagenkurs als Modul 3 eingeschlossen ist.


PRÜFUNG: (Bitte in der Online-Anmeldung separat anklicken, wenn Sie die Prüfung absolvieren möchten.)
Zertifikat der CBT Training & Consulting GmbH nach bestandener Prüfung.


PRÜFUNGSABLAUF:
Prüfungsüberwachung durch jeweiligen Dozenten
Multiple Choice Fragen - Dauer 20 Minuten

Zum Bestehen der Prüfung ist ein Gesamt-Durchschnitt von mind. 70% nötig. Bei Bestehen der Prüfung wird den Teilnehmern ein persönliches Zertifikat überreicht. Eine Teilnahmebestätigung mit den Seminarinhalten wird ebenso übergeben.

SECOND SHOT KOSTENFREI
Haben Sie die Prüfung nicht bestanden, so können Sie direkt im Anschluss kostenfrei die Prüfung wiederholen!

Weitere Infos zur Prüfung finden Sie unter "Weitere Informationen".
Weiterbildung mit CPE-Nachweis (CPE steht für die englische Bezeichnung "Continuing Professional Education", was mit "kontinuierliche berufliche (Weiter-)Bildung" übersetzt werden kann. Der Kurs wird mit 8 CPE pro Schulungstag angerechnet. Die entsprechenden CPE-Stunden sind auf der TN-Bestätigung vermerkt.

Prüfungsinformationen:

Die Prüfung muss separat in der Anmeldung bestellt werden, da diese optional gewählt werden kann. Die Prüfungsgebühr wird mit der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

An der Prüfung können nur Personen teilnehmen, die diesen Kurs auch absolvieren. Nachträgliche Prüfungsanmeldungen müssen bis 10 Tage vor Kurstermin schriftlich erfolgt sein.

Die Prüfung findet als Multiple-Choice Prüfung statt und wird direkt nach Kursende von den Dozenten abgenommen. Das Prüfungsergebnis erfahren Sie direkt nach dem Kurs. Die Prüfung gilt als Bestanden, wenn Sie mindestens 70% der Fragen richtig beantwortet haben. Bei mehreren Antworten in einer Frage müssen alle Antworten richtig sein um die Punktzahl zu erreichen.

Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein personenbezogenes Zertifikat, das Ihnen die erfolgreiche Kursteilnahme inkl. Prüfung bestätigt. Dieses Zertifikat dient als Fachkundenachweis gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Hat ein Teilnehmer die Prüfung nicht bestanden so kann er diese jederzeit im Trainingscenter der CBT Training & Consulting GmbH nach vorheriger schriftlicher Anmeldung (mind. 14 Tage vor Termin) zu einer Gebühr von Euro 245,00 netto wiederholen. Die Prüfung kann höchstens 2 x wiederholt werden. Die Prüfungswiderholung muss innerhalb von 12 Monaten nach Kursbesuch erfolgt sein.

Alle Prüfungsunterlagen werden 3 Jahre aufbewahrt.
Veranstalter: CBT Training & Consulting GmbH

Referent: RA T.C. Faulhaber
Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt IT-Recht und Datenschutz.

Diskutieren Sie mit einem Experten!
CERT "Rechtliche Grundlagen der Informationssicherheit"
Manuela Krämer
Manuela Krämer Vertriebsleitung Informationssicherheit Telefon: +49 (0)89-4576918-12
Mail: m.kraemer@cbt-training.de
Termine
  • München
    • 25.01.2019
      ✔

      € 1.490,00
    • 15.02.2019
      ✔

      € 1.490,00
    • 22.03.2019
      ✔

      € 1.490,00
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlickeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok