CBT Informationssicherheit

Seminar IT-Rechtsfragen für IT-Manager & IT Administratoren

Dieses Seminar ist nur als FIRMENSCHULUNG Inhouse oder in externen Räumen buchbar.
Rufen Sie uns für ein Angebot bitte an oder verwenden Sie den Anfrage-Button.

Seminardauer

1 Tag

Preis

0,00 €
0,00 € inkl. 19% ges. MwSt.
Ziel des Beratungsgespräches ist, die rechtlichen Aspekte und Pflichten eines IT-Managements mit entsprechenden Haftungsfallen anhand aktueller Rechtssprechungen und Praxisbeispiele zu erläutern.

Wir klären Fragen wie z.B.
Warum haftet der IT-Entscheider als Privatperson gegebenenfalls mit dem eigenen Vermögen?

Warum führen Defizite bei der IT-Sicherheit zur Haftung der IT-Entscheider?

Warum kann der Versicherungsschutz ausfallen?

Warum gefährden Defizite in der IT-Sicherheit ein Unternehmen?

Wie und wo müssen Sie sich schützen?
Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.
IT-Mitarbeiter und IT-Management - alle Personen die mit dem Thema IT-Recht konfrontiert werden.
Coaching/Beratung für IT-Leiter und Entscheidungsträger

Die Tätigkeit von IT-Verantwortlichen ist stets Gegenstand mehrerer gesetzlicher Änderungen.

Neben einer Informationspflicht der Öffentlichkeit bei Datenschutzverstößen, neuen Bußgeldtatbeständen und der Möglichkeit der wirtschaftlichen Abschöpfung von Gewinnen, sind weitere wichtige datenschutzrechtliche Änderungen, wie z.B. bei der Aufdeckung von Straftaten oder bei vorbeugenden Compliance-Maßnahmen von den IT-Verantwortlichen zu beachten.

Dabei gilt, dass durch die gesetzgeberischen Aktivitäten versucht wird, viele rechtliche Graubereiche nunmehr eindeutig zu regeln, was zur Konsequenz hat, dass die Zulässigkeit von Maßnahmen nicht mehr ausschließlich im Rahmen einer Interessensabwägung bewertet werden kann.

Wissensdefizite können erhebliche Folgen nach sich ziehen.
Darüber hinaus stellte der Gesetzgeber z.B. in der Begründung zum Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz klar, dass auch IT-Risiken im internen Risikosystem berücksichtigt werden müssen. Daneben findet nach der Umsetzung der Kennzeichnungspflicht von E-Mails nunmehr auch die E-Mail Archivierung die erforderliche Aufmerksamkeit in den Unternehmen.


Wir haben eine Auswahl der wichtigsten rechtlichen Themenbereiche für Ihre Tätigkeit in der IT zusammengestellt.

Unsere Kurse und Coachings berücksichtigen die aktuellsten Rechtsprechungen und helfen Ihnen Haftungsfälle zu vermeiden. So können Sie sich gänzlich auf Ihre fachliche Arbeit konzentrieren.

  • Mögliche Thematiken, die vorab zwischen Ihnen und unserem Rechtsanwalt fixiert werden:
  • Überblick: IT-Security: Rechtliche, organisatorische und technische Problemfelder
  • Verantwortlichkeit und Besonderheiten der Haftung von IT Security Verantwortlichen
  • Position und Haftung des IT-Sicherheitsbeauftragten im Unternehmen
  • Zulässigkeit von Scanning und Filtering
  • Relevante Verträge im IT-Umfeld
  • Critical Topics
  • Private E-Mail/Internet Nutzung am Arbeitsplatz
  • E-Mail Archivierung
  • Content Scanning
  • Computerviren/Malware: Rechtsfragen und Strafbarkeit
  • Videoüberwachung
  • Hacker-Attacks
  • Auswirkungen § 202c StGB auf die Sicherheitsanalyse
  • Verhalten bei Verdacht auf Kinderpornographie
  • Spielfilme/Musikdateien und Urheberrechtsverstöße
  • Network Forensics
  • Lösung: Entwicklung und Implementierung eines maßgeschneiderten IT-Security Konzept
  • Rechtssicherheit für die IT-Struktur im Unternehmen
  • Maßnahmen zur Rechtssicherheit für die IT-Struktur im Unternehmen
  • Strukturelle investigative Maßnahmen bei untreuen Mitarbeitern
  • Datenschutz und Datensicherheit


Weitere Themenbereiche bieten wir auf Anfrage an.

Fragen Sie nach einem Angebot zu Ihrem Wunschtermin.

Rufen Sie uns an unter:
Telefon +49 (0)89 4576918-12
Zuständige : Manuela Krämer
Leitung Informationssicherheit

Beratung & Coaching durch Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt IT-Recht und Datenschutz.

Diskutieren Sie mit einem Experten!
Manuela Krämer
Manuela Krämer Vertriebsleitung Informationssicherheit Telefon: +49 (0)89-4576918-12
Mail: m.kraemer@cbt-training.de
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlickeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok