CBT Informationssicherheit

Seminar CyberSecurity IT-Sicherheit in der Praxis Aufbaukurs CERT

Dauer

2 Tage

Preis

1.690,00 €
2.011,10 € inkl. 19% ges. MwSt.

Prüfungsgebühr

(optional)
230,00 €
273,70 € inkl. 19% ges. MwSt.
Die erlernten Inhalte aus dem CyberSecurity IT-Sicherheit Grundlagen Kurs werden vertieft, in der Praxis angewendet und weitere neue Themen behandelt.
Die Teilnehmer müssen über Grundkenntnisse in TCP/IP, Netzwerk-Topologien und der Verwaltung von Windows Systemen verfügen.

Hilfreich sind auch Erfahrungen mit UNIX-Systemen.

Beachten Sie den Einführungskurs "CyberSecurity IT-Sicherheit Grundlagen".
Führungskräfte und Mitarbeiter der IT-Sicherheitsmanagements, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Verantwortliche IT & Datenschutz Mitarbeiter, IT-Leiter, IT-Manager., die sich mit dem Thema IT-Security auseinander setzen müssen.
CyberSecurity Technische IT-Sicherheit in der PRAXIS

Referent (Profil unter Dozent) Technical Security, MCSE Security

  • Fortgeschrittene Angriffsszenarien
  • Verschlüsselung und Zertifikate
    • Symmetrische und asymmetrische Verfahren
    • Hashes und Message Digests
    • X.509 Zertifikate
  • Sichere Remote Zugänge
    • Authentisierung
    • IPSec
    • SSL-VPN
  • Sichere Kommunikation
    • E-Mail
    • Messaging
    • VoIP
  • Einsatz mobiler Datenträger und Endgeräte
  • Absicherung von WLANs
  • Beweis- und Spurensicherung (IT-Forensik)
  • Fallbeispiel "BSI Grundschutz"
  • Fallbeispiel "ISO"



OPTIONAL: Prüfung Multiple-Choice direkt nach dem Kurs.
Weiterbildung mit CPE-Nachweis (CPE steht für die englische Bezeichnung "Continuing Professional Education", was mit "kontinuierliche berufliche (Weiter-)Bildung" übersetzt werden kann. Der Kurs wird mit 8 CPE pro Schulungstag angerechnet. Die entsprechenden CPE-Stunden sind auf der TN-Bestätigung vermerkt.

Prüfungsinformationen:

Die Prüfung muss separat in der Anmeldung bestellt werden, da diese optional gewählt werden kann. Die Prüfungsgebühr wird mit der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

An der Prüfung können nur Personen teilnehmen, die diesen Kurs auch absolvieren. Nachträgliche Prüfungsanmeldungen müssen bis 10 Tage vor Kurstermin schriftlich erfolgt sein.

Die Prüfung findet als Multiple-Choice Prüfung statt und wird direkt nach Kursende von den Dozenten abgenommen. Das Prüfungsergebnis erfahren Sie direkt nach dem Kurs. Die Prüfung gilt als Bestanden, wenn Sie mindestens 70% der Fragen richtig beantwortet haben. Bei mehreren Antworten in einer Frage müssen alle Antworten richtig sein um die Punktzahl zu erreichen.

Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein personenbezogenes Zertifikat, das Ihnen die erfolgreiche Kursteilnahme inkl. Prüfung bestätigt. Dieses Zertifikat dient als Fachkundenachweis gegenüber der Aufsichtsbehörde.

Hat ein Teilnehmer die Prüfung nicht bestanden so kann er diese jederzeit im Trainingscenter der CBT Training & Consulting GmbH nach vorheriger schriftlicher Anmeldung (mind. 14 Tage vor Termin) zu einer Gebühr von Euro 245,00 netto wiederholen. Die Prüfung kann höchstens 2 x wiederholt werden. Die Prüfungswiderholung muss innerhalb von 12 Monaten nach Kursbesuch erfolgt sein.

Alle Prüfungsunterlagen werden 3 Jahre aufbewahrt.
Veranstalter: CBT Training & Consulting GmbH

Diplom-Informatiker
Senior Security Consultant & Geschäftsführer

Auszug aus den Zertifizierungen des Referenten

" F5 F5 Certified Solution Expert (F5-CSE)
" Bluecoat ProxySG Certified Security Expert
" Checkpoint CCSA, CCSE
" Cisco CCNA, CCNP Security
" Juniper JNCIE-SEC, JNCIS-FWV, JNCIS-SSL, JNCIA-Junos
" Offensive Security OSCP, OSCE, OSWP, OSEE (OSWE läuft)
" Splunk Certified Knowledge Manager
" Splunk Certified Admin
" Splunk Certified Architect
" Splunk Consultant II (höchstes Level)
" Stonesoft certified CSGE and CSGA (Engineer and Architect)
" BSI certified Auditor (BS-7799, ISO 17799) 27000
" CISA certification
" Intel/McAfee Product Specialist ePO und NSP
" Datenschutzbeauftragter

Der Trainer führt selbst regelmäßig Sicherheitsüberprüfungen durch, gibt den Teilnehmern Insider-Wissen und seine täglichen Praxiserfahrungen im Kurs gerne weiter. Durch das große Aufgaben- und Erfahrungsfeld des Referenten geht der Referent in seinen Kursen gern über den "Tellerrand" hinaus und beantwortet die Teilnehmerfragen ausführlich - auch in Diskussionen.

Er arbeitet seit 2004 für die Firma CBT Training & Consultant als Trainer, Berater und IT-Security Consultant.
Manuela Krämer
Manuela Krämer Vertriebsleitung Informationssicherheit Telefon: +49 (0)89-4576918-12
Mail: m.kraemer@cbt-training.de
Termine
  • München
    • 07.11. - 08.11.2018
      ✔

      € 1.690,00
    • 11.02. - 12.02.2019
      € 1.690,00
    • 18.03. - 19.03.2019
      € 1.690,00
    • 13.05. - 14.05.2019
      € 1.690,00
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlickeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok