CBT Informationssicherheit

Seminar Splunk - Administration Fast Track

Sie suchen einen SPLUNK Spezial-Workshop für Ihre Fachabteilung als Inhouse-Schulung?
Gerne können Sie vorab in einer kurzen Telko mit unserem zertifizierten SPLUNK-Referenten Ihre inhaltlichen Wünsche und Kursziele besprechen, damit wir Ihnen ein firmenspezifisches Angebot erstellen. Sprechen Sie uns gerne an.

Zertifizierter Referent
"Certified Splunk Architect" / "Certified Splunk Admin" / "Certified Splunk Knowledge Manager" / "Certified Splunk Consultant II (höchstes Level)"

Seminardauer

5 Tage

Preis

3.990,00 €
4.748,10 € inkl. 19% ges. MwSt.
Der Kurs "Splunk Fundamentals 2" setzt dort an, wo Splunk 6.6 Fundamentals Teil 1 aufhört und konzentriert sich eher auf fortgeschrittene Such- und Berichterstellungs-Befehle sowie auf die Erstellung von Knowledge Objects.

Szenariobasierte Beispiele und praktische Aufgaben bringen Ihnen schrittweise die Erstellung komplexer Suchvorgänge, Berichte und Diagramme bei. Wesentliche Themen sind die Nutzung von Transformingbefehlen und Visualisierungen, das Filtern und Formatieren von Ergebnissen, das Korrelieren von Ereignissen, die Erstellung von Knowledge Objects, die Nutzung von Field-Aliases und Berechneten Feldern, die Erstellung von Tags und Ereignistypen, die Nutzung von Macros, die Erstellung von Workflow-Aktionen und Datenmodellen und die Normierung von Daten mit dem Common Interface Model (CIM).

Der weiterführende Kurs "Splunk Enterprise System Administration" wurde für Systemadministratoren entwickelt, die für die Verwaltung einer Splunk-Enterprise-Umgebung verantwortlich sind.

Dieser Kurs liefert das grundlegende Wissen um den Splunk Lizenzmanager, die Indexer und Search Heads. Er behandelt die Konfigurierung, Verwaltung und Überwachung der Komponenten von Splunk Enterprise.

Der 3. Teil dieses Fast-Track Kurses wurde für Systemadministratoren entwickelt, die dafür verantwortlich sind, Daten in die Indexer von Splunk einzugeben.

Der Kurs bietet das grundlegende Wissen über Forwarder in Splunk und Methoden, um Remote-Daten in Indexer von Splunk zu bekommen. Er behandelt die Installation, Konfiguration, Verwaltung, Überwachung und das Troubleshooting der Forwarder von Splunk und der Komponenten des Splunk Deployment Servers.
Kursteilnehmer sollten den Kurs Splunk Fundamentals Teil 1 online absolviert haben.
Systemadministratoren
  • Transforming-Befehle und Visualisierung
  • Filtern und Formatieren von Ergebnissen
  • Korrelieren von Ereignissen
  • Knowledge-Objekte
  • Felder (Field-Aliases, Feld-Extrahierungen, Berechnete Felder)
  • Tags and Ereignistypen
  • Macros
  • Workflow-Aktionen
  • Datenmodelle
  • Splunk Common Information Model (CIM)
  • Splunk Deployment Übersicht
  • Lizenzmanagement
  • Splunk Apps
  • Splunk Konfigurationsdateien
  • Nutzer, Rollen und Authentifizierung
  • Dateneingabe
  • Verteilte Suche
  • Einführung zu Splunk-Clustern
  • Forwarder mit dem Forwarder-Management einsetzen
  • Splunk Konfigurationsdateien
  • Konfigurierung allgemeiner Dateneingaben in Splunk
  • Anpassung des Input-Parsing-Prozesses
Auszug aus den Zertifizierungen des Referenten

- Splunk Certified Knowledge Manager
- Splunk Certified Admin
- Splunk Certified Architect
- Splunk Consultant II (höchstes Level)

- F5 Technology Specialist GTM, iRules, LTM
- Bluecoat Certified Professional ProxySG
- Checkpoint CCSA, CCSE
- Cisco CCNA, CCNP Security
- Juniper JNCIE-SEC, JNCIS-FWV, JNCIS-SSL, JNCIA-Junos
- Offensive Security OSCP, OSCE
- Nokia certified Security Administrator and Instructor
- Symantec certified Security Specialist
- Stonesoft certified CSGE and CSGA (Engineer and Architect)
- BSI certified Auditor (BS-7799, ISO 17799)
- ISACA CISA Certification
- Datenschutzbeauftragter uvm.

Der Trainer führt selbst regelmäßig Sicherheitsüberprüfungen durch, gibt den Teilnehmern Insider-Wissen und seine täglichen Praxiserfahrungen im Kurs gerne weiter. Durch das große Aufgaben- und Erfahrungsfeld des Referenten geht der Referent in seinen Kursen gern über den "Tellerrand" hinaus und beantwortet die Teilnehmerfragen ausführlich - auch in Diskussionen.

Er arbeitet seit 2004 für die Firma CBT Training & Consultant als Trainer, Berater und IT-Security Consultant.
Manuela Krämer
Manuela Krämer Vertriebsleitung Informationssicherheit Telefon: +49 (0)89-4576918-12
Mail: m.kraemer@cbt-training.de
Termine
  • München
    • 09.09. - 13.09.2019
      ✔

      € 3.990,00
    • 07.10. - 11.10.2019
      ✔

      € 3.990,00
    • 11.11. - 15.11.2019
      ✔

      € 3.990,00
    • 16.12. - 20.12.2019
      ✔

      € 3.990,00
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlichkeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok