LFD459 Kubernetes für App-Entwickler (CKAD)

Lernen Sie, wie sie eine Anwendung in einem Multi-Node-Cluster containerisieren, hosten, bereitstellen und konfigurieren.

Die Schulung bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis in einer erstklassigen Lernumgebung. Profitieren Sie vom direkten Austausch mit unseren projekterfahrenen Trainern und anderen Teilnehmern, um Ihren Lernerfolg zu maximieren

Listenpreis 2.250,00 € exkl. MwSt.
2.677,50 € inkl. MwSt. Dauer 3 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 365,00 € exkl. MwSt. / 434,35 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Kubernetes Architektur
      • Was ist Kubernetes?
      • Komponenten von Kubernetes
      • Herausforderungen
      • Das Borg-Erbe
      • Kubernetes Architektur
      • Terminologie
      • Master-Knoten
      • Vasallen-(Arbeiter-)Knoten
      • Pods
      • Dienstleistungen
      • Steuerungen
      • Einzelne IP pro Pod
      • Netzwerkeinrichtung
      • CNI-Netzwerk-Konfigurationsdatei
      • Pod-zu-Pod-Kommunikation
      • Cloud Native Computing Stiftung
      • Ressourcenempfehlungen
    • Aufbauen
      • Container-Optionen
      • Containerisierung einer Anwendung
      • Hosten eines lokalen Repository
      • Erstellen eines Deployments
      • Ausführen von Befehlen in einem Container
      • Multi-Container-Pod
      • readinessProbe
      • livenessProbe
      • Testing
    • Design
      • Traditionelle Anwendungen: Überlegungen
      • Entkoppelte Ressourcen
      • Vergänglichkeit
      • Flexibler Rahmen
      • Verwalten der Ressourcennutzung
      • Multi-Container-Pods
      • Seitenwagen-Container
      • Adapterbehälter
      • Botschafter
    • Bereitstellungskonfigurationen
      • Volume-Übersicht
      • Einführung von Volumes
      • Volumenspezifikation
      • Volumentypen
      • Beispiel für ein Shared Volume
      • Beständige Volumina und Schadensfälle
      • Persistentes Volumen
      • Hartnäckiger Volumenanspruch
      • Dynamische Bereitstellung
      • Geheimnisse
      • Verwendung von Secrets über Umgebungsvariablen
      • Montage von Geheimnissen als Volumen
      • Tragbare Daten mit ConfigMaps
      • Verwendung von ConfigMaps
      • Konfigurationsstatus der Bereitstellung
      • Skalierung und rollierende Updates
      • Rollbacks für die Bereitstellung
    • Sicherheit
      • Sicherheitsübersicht
      • Zugriff auf die API
      • Authentifizierung
      • Berechtigung
      • ABAC
      • RBAC
      • RBAC Prozessübersicht
      • Zugangskontrolleur
      • Sicherheitskontexte
      • Pod-Sicherheitsrichtlinien
      • Netzwerksicherheitsrichtlinien
      • Beispiel für eine Netzwerksicherheitsrichtlinie
      • Beispiel für eine Standardrichtlinie
    • Exponieren von Anwendungen
      • Servicetypen
      • Leistungsdiagramm
      • Service-Update-Muster
      • Zugriff auf eine Anwendung mit einem Dienst
      • Service ohne Selektor
      • ClusterIP
      • NodePort
      • LoadBalancer
      • ExternerName
      • Ingress Resource
      • Ingress Controller
    • Fehlerbehebung
      • Übersicht über die Fehlerbehebung
      • Grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung
      • Laufender (ständiger) Wandel
      • Grundlegende Fehlerbehebung Flow: Pods
      • Grundlegender Ablauf der Fehlerbehebung: Knoten und Sicherheit
      • Grundlegende Fehlerbehebung Ablauf: Agenten
      • Überwachung
      • Protokollierungswerkzeuge
      • Überwachungsanwendungen
      • System- und Agentenprotokolle
      • Konformitätstests


    Ziele
    In dieser 3-tägigen Schulung "LFD459 Kubernetes für App-Entwickler" erwerben Sie das Wissen, wie sie eine Anwendung in einem Multi-Node-Cluster containerisieren, hosten, bereitstellen und konfigurieren können. Sie starten mit einem einfachen Python-Skript, definieren Anwendungsressourcen und nutzen Kernelemente, um skalierbare Anwendungen in Kubernetes zu entwickeln, zu überwachen und Probleme zu lösen. Neben der Arbeit mit Netzwerk-Plugins, Sicherheit und Cloud Storage werden Sie mit vielen Funktionen vertraut gemacht, die für die erfolgreiche Bereitstellung einer Anwendung in einer Produktionsumgebung unerlässlich sind.

    Zielgruppe
    • Softwareentwickler
    • Systemadministratoren
    • App-Entwickler


    Voraussetzungen
    Für eine optimale Teilnahme am Kurs empfehlen wir folgende Vorkenntnisse:
    • grundlegende Linux-Kommandozeilen- und Dateibearbeitungsfähigkeiten
    [1Verwendung einer Programmiersprache (wie Python, Node.js, Go) [1Kenntnisse über Cloud Native Anwendungskonzepte und -architekturen (wie sie in unserer kostenlosen Einführung in Kubernetes edX MOOC vermittelt werden) sind hilfreich für diesen Kurs
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    06.05. – 08.05.2024 Nürnberg
    16.07. – 18.07.2024 Nürnberg
    16.07. – 18.07.2024 Virtual Classroom LIVE
    09.09. – 11.09.2024 Nürnberg
    09.09. – 11.09.2024 Virtual Classroom LIVE
    09.09. – 11.09.2024 München
    04.11. – 06.11.2024 Nürnberg
    04.11. – 06.11.2024 Virtual Classroom LIVE
    18.12. – 20.12.2024 Nürnberg
    18.12. – 20.12.2024 Virtual Classroom LIVE
    18.12. – 20.12.2024 München
  • Linux Foundation ebook Englisch
  • Die Zertifizierung " Certified Kubernetes Application Developer (CKAD) richtet sich an Kubernetes-Ingenieure, Cloud-Ingenieure und andere IT-Experten, die für die Erstellung, Bereitstellung und Konfiguration von Cloud Native Applications mit Kubernetes verantwortlich sind.

    CKAD wurde von der Linux Foundation und der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) entwickelt, um das Kubernetes-Ökosystem durch standardisierte Schulung und Zertifizierung zu erweitern. Bei dieser Prüfung handelt es sich um einen online durchgeführten, leistungsbasierten Test, der aus einer Reihe von leistungsbasierten Aufgaben (Problemen) besteht, die in einer Befehlszeile zu lösen sind.

    Der Certified Kubernetes Application Developer (CKAD) kann Cloud-native Anwendungen für Kubernetes entwerfen, erstellen und bereitstellen.
    Ein CKAD kann Anwendungsressourcen definieren und Kubernetes-Kernprimitive verwenden, um skalierbare Anwendungen zu erstellen / migrieren, zu konfigurieren, zu exponieren und zu beobachten.
    Die Prüfung setzt Kenntnisse über Container-Laufzeiten und Microservice-Architektur voraus.

    Der erfolgreiche Kandidat wird sich sicher fühlen bei:
    - der Arbeit mit (OCI-konformen) Container-Images
    - der Anwendung von Cloud-Native-Anwendungskonzepten und -architekturen
    - der Arbeit mit und Validierung von Kubernetes-Ressourcendefinitionen
  • Dieser Kurs bereitet auf die Prüfung "Certified Kubernetes Application Developer (CKAD)" vor.

    Die Prüfung kann optional dazu gebucht werden und wird ONLINE über Linux Foundation absolviert.
    Prüfungsdauer: 2 Stunden
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

+49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.